Wie ist unsere Perspektive?


 

Jeder in einem notfallmedizinischen Team trägt und übernimmt seine Verantwortung. Die Fähigkeit Entscheidungen schnell, gezielt und verständlich zu fällen und sie möglichst zeitnahe umzusetzen sind An- und Überforderungen unseres Alltags.

 

 

Sei ein guter Teamplayer, aber sind wir ein Team? Wie stark beeinflussen mich und uns die wechselhaften Wahrnehmungen, weil die Blickwinkel sich unterscheiden, die täglichen situativen Kommunikations-Wüsten, die persönlichen Wechselbäder der sozialen Kompetenzen, die eigene unausgesprochene verbotene Intuition sowie die zunehmend stark schwankenden und wechselnde Rahmenbedingungen (Zustandsveränderungen, hohe Zeit- und Arbeitsbelastungs-Dichte, historisches Hierarchiedenken, empathischer Stress,…)?

 

 

 

Am Team Resource Management Symposium am Freitag 05. Oktober 2018 von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Stadtspital Triemli in Zürich, stellen ‚Sie’ sich dem `Human factor` in Ihrem Team.

 

Unterschiedliche Referenten aus Akut-Medizin und Aviatik stellen am TRM Symposium 2018 interaktiv den Factor `Team`, Speaking up, Resonanz, Resilience, Antifragilität und Kultur während simulierter Erwachsenen- und Kinder-Notfälle in den Fokus. In Theorie und praktischen Workshops werden Auswirkungen von Illusionen, Fixierungen, Unverständnis, Konditionierungen und Heuristik im Notfall-Teams beleuchtet und hinterfragt. Folgende Themenschwerpunkte mit unterschiedlichen Optionen, Einflüssen und Lösungsansätzen bieten wir an.

 

Themenschwerpunkt:

  • Ausbildung Gestern und Heute
  • Team - Fehlerkultur
  • Team - Kommunikation und Achtsamkeit
  • Team - Koordination und Kooperation
  • Team - Führen und Folgen
  • Team - Kultur
  • Mein Team im Arbeitsalltag 

Download
TRM_Symposium_Agenda_05_10_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 365.7 KB

Anmeldung TRM-Symposium


Teilnahmegebühr:                   450,- CHF (Preisreduktion für Mitarbeiter Triemlispital 390,- CHF )
                                                            inkl. Unterlagen, Zertifikat, Pausenverpflegung und kleinem Lunch

 

Akkreditierung:                       SGIM, SGAR, SGI und SGNOR

 

Symposiumsveranstalter:      EMS-Team Schweiz und KD Dr. med. Patricia Fodor, Stadtspital Triemli